Milchrohrverschraubungsringe

007Milchrohrverschraubungsringe sind Rohrverschraubungen genormt nach DIN 11851, die in der lebensmittelverarbeitenden Industrie verwendet werden und auch speziell dafür entwickelt wurden. Einer ihrer Vorteile gegenüber dem O-Ring liegt darin, dass durch seine spezielle Form die Reinigung leichter ist, was in der Lebensmittelindustrie äußerst wichtig ist.

Die Artikelbezeichnung eines Milchrohrverschraubungsringes setzt sich folgendermaßen zusammen:

d1 = Innendurchmesser
d2 = Außendurchmesser
Höhe
Werkstoff

Wir führen die Milchrohrverschraubungsringe in alle gängigen Ausführungen und in den folgenden Werkstoffen:

Elastomere / KunststoffeBezeichnung
NBRNitril-Butadien-Kautschuk
FKMFluor-Kautschuk
EPDMEthylen-Propylen-Dien-Kautschuk
VMQVinyl-Methyl-Silikon-Kautschuk
PTFEPolyetrafluor-ethylen

(Sondermaterialien auf Anfrage)